Bescherung mit dem Weihnachtsmann

Heiligabend für die Kinder in AltlaubegastBescherung mit dem Weihnachtsmann - Heiligabend für unsere Kinder

Am 24.12.2017, 16.00 Uhr bringt der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln die Geschenke für die Laubegaster Kinder. Er wartet auf Euch mit einem prall gefüllten Geschenkesack im Foyer der Volkssolidarität im Volkshaus Laubegast. Und wer ein kleines Gedicht oder Lied vorträgt, bekommt ganz bestimmt ein Geschenk – Ihr ward doch lieb das ganze Jahr über, oder?

Wichtige Hinweise für die Eltern

  • Anmeldung unter Weihnachtsmann- Telefon:
    0177 – 552 65 37

  • Der Weihnachtsmann kann nur die Geschenke verteilen, die Sie ihm für Ihre Kinder bringen
  • Geschenkabgabe: Am 24.12.2017 von 11 – 12 Uhr im Volkshaus Laubegast, Volkssolidarität, Obergeschoss. Rücksprachen mgl. mit
    Torsten Sändig unter
    0177 – 5526537.
    Gerne können die Eltern für den Weihnachtsmann kleine Hinweise zu den Kindern mitbringen oder selbstgemalte Bilder oder Wunschzettel, auf die der Weihnachtsmann bei der Bescherung dann eingehen kann.
  • 5,00 €/Kind Unkostenbeitrag für die Weihnachtsmannwerkstatt, bitte zur Geschenkabgabe mitbringen
  • Teilnahme begrenzt auf 25 Kinder, bitte unbedingt anmelden
  • Bitte pro Kind nur ein Geschenk mit ca. Ø 30cm
  • Wichtig: Weißen Zettel mit Vor- und Zunamen Ihres Kindes auf das Geschenk kleben (schwarzer Stift), damit der Weihnachtsmann alles richtig lesen kann, auch wenn er wieder seine Brille vergisst.
  • Die Teilnehmerzahl muss leider begrenzt werden, deshalb ist eine rechtzeitige Voranmeldung wichtig!
  • Die Geschenke werden am 24.12.2017 ab 16.00 Uhr vom Weihnachtsmann unsortiert aus dem Geschenkesack gezogen. Anhand des Namens weiß der Weihnachtsmann ganz genau, welches Kind er als nächstes beschert. Nach einem kleinen Lied oder Gedicht erhält das Kind seine Überraschung.
  • Die Bescherung kann eine Weile dauern.  Bringen Sie evtl. warmen Tee oder Glühwein mit.

Bescherung in Laubegast → Bilder vom 24.12.2010 →